Skilager 3. – 6. Klassen

Montag
Die Kinder der 3.-6. Klassen waren vom 24.02.-28.02.2020 im Skilager in Elm.
Nach der Anreise nach Elm, genossen wir das traumhafte Wetter auf der Skipiste. Leider wirkten sich die Sonnenstrahlen negativ auf den Schnee aus und dadurch wurde das Skifahren sehr anstrengend. Nach dem Abendessen machten wir einen Spaziergang durch den Schnee. Der Weg war sehr dunkel und man sah Sterne, welche man in unserer Umgebung nicht erkennen kann.

Dienstag
Da der Schnee am Montag sehr nass war, waren die Pisten am Dienstagmorgen nach einer kalten Nacht sehr eisig und hart. Auch den Tag durch hatten wir keinen Sonnenschein und die tieferen Temperaturen waren auf der Piste deutlich zu spüren. Nichts desto trotz meisterten wir auch diesen Tag unfallfrei. Das Abendprogramm bestand aus einem Postenlauf, bei welchem die Kinder in altersdurchmischten Gruppen Punkte sammeln konnten.

Mittwoch
In der Nacht auf den Mittwoch hatte es sehr viel geschneit. Auf den Pisten lag Neuschnee, welcher die harten Pistenabschnitte bedeckte. Das Skifahren wurde zu einem riesigen Spass. Man konnte sich austoben, da wir Frühaufsteher auf vielen Pisten die ersten waren und uns unseren Weg durch den Neuschnee bahnten. Nicht einmal das Hinfallen tat mehr weh. Als Abrundung des geglückten Tages schauten wir noch einen lustigen Zeichentrickfilm.

Donnerstag
Das langersehnte Skirennen fand am Vormittag statt. Nun konnten die Kinder ihr Gelerntes unter Beweis stellen. Unter optimalen Bedingungen und strahlend blauem Himmel starteten alle Schülerinnen und Schüler, gruppenweise zum Wettkampf. Unter tosendem Applaus der Zuschauerinnen und Zuschauer erzielten die Kinder bemerkenswerte Resultate.
Am Nachmittag kam ein heftiger Sturm auf. Aus diesem Grund nahmen wir die Gondel zur Talstation. Wir verteilten uns auf einer grossen Wiese, wo wir «Schutzmauern» aus Schnee bauten, um uns vor der anstehenden Schneeballschlacht in Deckung bringen zu können.
Die 6. Klässler hatten traditionell den Donnerstagabend gestaltet und es stand im Namen des «Eichentalents». Dies ist eine Talentshow, bei welcher sich Kinder verschiedene Darbietungen überlegen konnten und vor einer Prominenten Jury ihr Können unter Beweis stellen konnten. Die Jury kommentierte und bewertete die Teilnehmenden. Nach der Sendung wurde schliesslich das «Eichentalent» gekürt.

Freitag
Tatkräftig unterstützten uns die Kinder beim Putzen unseres Lagerhauses. Es wurde gesaugt und gewischt. Nach der erlebnisreichen und strengen Woche waren Kinder, Leiter/-innen und Lehrpersonen froh, dass das Lager unfallfrei abgeschlossen werden konnte. Herzlich möchten wir uns bei dem Küchenteam für das köstliche Essen und bei den Leiterinnen und Leitern für die zuverlässige Arbeit danken.