Schulreise der 4./5. Klasse

Am Donnerstag, den 23.5.2019 fand die Schulreise der 4./5. Klasse von B. Baumgartner statt. Am frühen Morgen besammelten wir uns vor dem Schulhaus. Nach der Fahrt mit dem Bus bis nach Altstätten, stiegen wir auf den Zug um. Mit dem Zug fuhren wir über St. Gallen bis nach Zürich. Im Zürich Hauptbahnhof angekommen, wühlten wir uns durch die grosse Menschenmenge im Bahnhof. Wir liefen Richtung Bahnhofstrasse und warteten dort auf das Tram Nr. 6, mit dem wir Richtung Zoo fuhren. Nach einem kurzen Fussmarsch erreichten wir den Zoo. Zuerst besuchten wir die neue Elefantenanlage. Wir alle waren total begeistert und hätten stundenlang den Dickhäutern zusehen können.

Nachher besuchten wir die Masoalahalle, was ebenfalls äusserst interessant war. Die Chamäleons fanden wir fast nicht, weil sie so gut getarnt waren. Sie haben uns völlig fasziniert mit ihren verschiedenen Tarnungen und den langsamen Bewegungen.

Nach dem Mittagessen durften die Schüler noch in kleineren Gruppen den Zoo besichtigen. Bald mussten wir uns wieder auf die Heimreise machen. Mit dem Tram und Zug ging es über Sargans zurück nach Altstätten. Der Bus brachte uns dann wieder in den Eichberg zurück.

Es war eine tolle Schulreise mit vielen tollen Eindrücken und Erlebnissen.