Kindireise 2018

Am Donnerstag, dem 7. Juni, war es soweit. Endlich durften wir auf die Kindireise gehen. Gemeinsam trafen wir uns beim Gaiser-Bähnli in Altstätten. Die Freude wurde umso grösser, als wir erfuhren, dass wir mit dem offenen Bähnli fahren durften. Das war ein Spass! In Steinegg angekommen, machten wir einen kleinen Spaziergang und nahmen später im Wald unseren Znüni ein. Besonders viel Spass machten auch die verschiedenen Vita-Parcours-Posten. So konnten die Kinder gegenseitig Kräfte messen und schauen, wie gut sie schon balancieren konnten. Weiter ging die Reise durch den Wald der Sitter entlang. Beim Spielplatz angekommen, hatten die Kinder viel Zeit zum toben. Verschiedene Klettergeräte, Rutschbahnen, Balanciergeräte und die Seilbahn wurden ausprobiert. Nachdem uns der grosse Hunger gepackt hatte, brätelten wir unsere Wurst und genossen das feine Mittagessen. Am nahegelegenen Bach konnten wir uns noch etwas erfrischen, bis später die Rückreise angetreten werden musste. Gut gelaunt und etwas erschöpft kamen wir im Eichberg an. Die Kindireise war toll!