Waldprojekt Kindergarten 2017

  Am Samstag, den 4. November 2017, trafen sich die beiden Kindergärtnerinnen mit einigen Eltern und Lehrpersonen im Wald. Das Ziel des Tages war der Aufbau und die Gestaltung eines neuen Waldplatzes für den Kindergarten. Innert kürzester Zeit wurde eine Hütte, eine Feuerstelle, eine Waldtruhe, eine Scheiterbeige und ein Steg zum Bach erstellt. Die Freude über das Ergebnis ist riesig.

Nachdem beim langjährigen Waldplatz des Kindergartens vor längerer Zeit geholzt worden ist, ging die Suche nach einem geeigneten Ersatz los. Leider erwies sich dies schwieriger als gedacht und wir mussten einige Alternativen ausprobieren, bevor wir wieder an den ursprünglichen Waldplatz zurückkehrten. Ausserdem haben sich seit August 2017 die Rahmenbedingungen für die Waldlektionen im Eichberg geändert. Der Kindergarten verbringt nun jeweils den ganzen Morgen mit allen Kindern im Wald. Diese Gründe waren schlussendlich dafür ausschlaggebend, dass sich die Kindergärtnerinnen mit der Schulleitung zusammengesetzt, und ein neues Konzept erarbeitet haben.
Glücklicherweise meldeten sich viele Eltern der Kindergartenkinder freiwillig, um uns bei unserem Waldprojekt zu unterstützen.
An dieser Stelle möchten wir uns ganz herzlich bei den vielen freiwilligen Helfern bedanken. Es war schön zu sehen, mit wie viel Engagement und Elan ihr an die Arbeit gekommen seid. Ausserdem bedanken wir uns bei allen Waldarbeitern und Firmen, welche mit der Holz- und Materialbeschaffung sehr geholfen haben.

Ein besonders grosses Dankeschön geht an unsere Bauleitung – durch euch konnte das Projekt erst realisiert und das nötige Know-How beigesteuert werden.